Alle Beiträge von romanusflock

Mein Opa, ein Zauberer!

Fast jedes Sommerwochenende verbringe ich mit meinen Großeltern im Schrebergarten. Unser Häuschen war das einzige mit einem Schornstein auf dem Dach und ich konnte es immer schon aus weiter Ferne sehen. Ein toller Garten mit Omas Beeten, Opas Schuppen, einem Sandkasten und einer Schaukel für mich.

Vom wilden Spielen im Garten hatte ich oft zwischendurch einen Bärenhunger. Opa fragte mich, was ich jetzt am liebsten Essen wolle. „Eine leckere frische Schrippe!“ war mein größter Wunsch in diesem Moment. „Guck mal, was ich hier habe!“ Opa nahm seine Hand von seinem Rücken und hatte tatsächlich eine Schrippe darin. Mein Opa, mein Zauberer! Einen Bäcker gab es weit und breit nicht.

Bis heute ist es für mich ein Rätsel wie die Schrippen immer just im Moment meines Heißhungers hinter seinem Rücken auftauchen konnten.

 

Großvater *1938, Fabrikarbeiter
Enkeltochter *1990, Erzieherin
Zeitpunkt der Geschichte 1995

Advertisements